Meine neuesten Schals (caramel und beige)

Chiffonseide gefärbt mit Tee. Mit Merinowolle, Tussahseide, ungebleichter Sojafaser, Seacelly Alge, Kid Mohair und Maulbeerseide befilzt.

Ich dachte nicht wie schwer es ist einen weißen Chiffon in beige zu färben, aber das Ergebnis gefällt mir sehr. Ob es meiner Auftraggeberin gefällt wird sich noch herausstellen.


Kategorie: 

Kommentare

Nachdem du mir von diesem Schal erzählt hast, musste ich unbedingt auf deiner Homepage stlöbern, und sieh da, da ist er ja. Ich finde ihn schon auf dem Foto wunderschön und bin total gespannt, wie er im Original aussieht.

Kommentar hinzufügen

Über deine E-Mail-Adresse kann ich Dich erreichen.
CAPTCHA
Diese Frage soll herausfinden, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und automatische Spameingaben verhindern.
                     .o8                   oooooo   oooo  ooooo     ooo  ooo        ooooo  oooooo   oooo 
"888 `888. .8' `888' `8' `88. .888' `888. .8'
ooo. .oo. .oo. 888oooo. .ooooo. `888. .8' 888 8 888b d'888 `888. .8'
`888P"Y88bP"Y88b d88' `88b d88' `88b `888.8' 888 8 8 Y88. .P 888 `888.8'
888 888 888 888 888 888ooo888 `888' 888 8 8 `888' 888 `888'
888 888 888 888 888 888 .o 888 `88. .8' 8 Y 888 888
o888o o888o o888o `Y8bod8P' `Y8bod8P' o888o `YbodP' o8o o888o o888o


Gib die in ASCII Art abgebildeten Chiffre ein.