Angorafasern von Hildegard

Hildegard hatte selbst Angorakaninchen und hat mir einen Beutel mit Angorawolle geschenkt. Ich könnte sie drücken dafür. Nun habe ich die ganze Zeit schon überlegt wie ich die kurzen Fasern am besten verarbeite. Nach 2 Wochen bin ich endlich darauf gekommen. Ich habe sie über mein fleißig Lieschen (Kadiermaschinchen) laufen lassen mit Merinowolle 19 mic., Tencel, Maulbeerseide und Angelina. Ein bisschen unregelmäßig wurde das Ganze ja schon aber wirklich kuschelig und weich. Navajoverzirnt.

Kategorie: 

Kommentar hinzufügen

Über deine E-Mail-Adresse kann ich Dich erreichen.
CAPTCHA
Diese Frage soll herausfinden, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und automatische Spameingaben verhindern.
   .oooo.                            oooooooooo.     .oooo.              oooooooooooo 
.dP""Y88b `888' `Y8b .dP""Y88b `888' `8
]8P' .oooo. oooo ooo 888 888 ]8P' .oooo.o 888
<88b. `P )88b `88. .8' 888oooo888' <88b. d88( "8 888oooo8
`88b. .oP"888 `88..8' 888 `88b `88b. `"Y88b. 888 "
o. .88P d8( 888 `888' 888 .88P o. .88P o. )88b 888 o
`8bd88P' `Y888""8o `8' o888bood8P' `8bd88P' 8""888P' o888ooooood8


Gib die in ASCII Art abgebildeten Chiffre ein.