Zur Zeit trocknet er auf dem Hutstumpen..

und wartet auf die Anprobe.

 Hohlkörper gefilzt mit ca. 70 g zarter Merinowolle in mehreren fein ausgelegten Schichten.

Die Blüte mit Merino auf Chiffonseide gefilzt und  zusammengenäht. Die Ränder der Blüte sind extra etwas ausgefranzt gefertigt. Anschließend wird noch gedämpft mit dem Bügeleisen. Die Falten werden für die Festigkeit genäht und danach noch mit der Bürste bearbeitet.

Kategorie: 

Kommentare

ein toller Hut ist das geworden. Ich habe mich noch nicht mit dem Hutfilzen befasst. Möchte es aber gern. Ist es eigentlich nötig Hutstumpen in vielen verschiedenen Grössen zu haben? Liebe Grüsse aus der Schweiz -Brita-

Hallo Brita, vielen Dank für deinen Kommentar und das dicke Lob. Schön dass du mich gefunden hast. Dies ist erst mein 2ter Hut und dieser Hutstumpen passt zu meiner Kopfgröße. Ich finde es einfacher beim filzen, denn dadurch muss ich nicht immer das klitschnasse Werkstück auf den Kopf ziehen um die richtige Größe zu erhalten. Auch beim anschließenden dämpfen mit dem Bügeleisen ist es für mich angenehmer. Ich wünsche dir viel Spaß beim werkeln und ausprobieren und komme gut ins neue Jahr. Freue mich bald wieder von dir zu hören. Alles Liebe Jule

Kommentar hinzufügen

Über deine E-Mail-Adresse kann ich Dich erreichen.
CAPTCHA
Diese Frage soll herausfinden, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und automatische Spameingaben verhindern.
     o8o        .o                                                      oooooooooooo 
`"' .d88 `888' `8
oooo .d'888 ooo. .oo. .ooooo oo oo.ooooo. oooo ooo 888
`888 .d' 888 `888P"Y88b d88' `888 888' `88b `88. .8' 888oooo8
888 88ooo888oo 888 888 888 888 888 888 `88..8' 888 "
888 888 888 888 888 888 888 888 `888' 888
888 o888o o888o o888o `V8bod888 888bod8P' `8' o888o
888 888. 888
.o. 88P 8P' o888o
`Y888P "
Gib die in ASCII Art abgebildeten Chiffre ein.