Filzen mit Uli Spiro bei Jeromin in Mannheim am 17.9.2011

Es war sehr interessant, denn wir  mußten uns erst einmal entscheiden, was wir fertigen wollen und das war nicht leicht, denn Uli hatte uns sehr schöne Modelle mitgebracht. Schnitte hatte sie auch dabei, die dann erst mit Schrumpfungsfaktor 30 ordentlich abgemalt und dann auf den Polyestertaft übertragen wurden. Diesen Schnitt haben wir dann auch auf Originalgröße gezeichnet, damit wir später unser gefilztes Werkstück anpassen konnten. Nachdem der Chiffon ausgelegt und genau ausgeschnitten war legten wir die Wolle sehr dünn aus.

Kategorie: 

Kommentar hinzufügen

Über deine E-Mail-Adresse kann ich Dich erreichen.
CAPTCHA
Diese Frage soll herausfinden, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und automatische Spameingaben verhindern.
       .o    oooooooooooo  oooooooooo.    .ooooo.                        .ooooo.                
.d88 `888' `8 `888' `Y8b 888' `Y88. d88' `8.
.d'888 888 888 888 888 888 ooo. .oo. .oo. Y88.. .8' oooo ooo
.d' 888 888oooo8 888oooo888' `Vbood888 `888P"Y88bP"Y88b `88888b. `88b..8P'
88ooo888oo 888 " 888 `88b 888' 888 888 888 .8' ``88b Y888'
888 888 o 888 .88P .88P' 888 888 888 `8. .88P .o8"'88b
o888o o888ooooood8 o888bood8P' .oP' o888o o888o o888o `boood8' o88' 888o


Gib die in ASCII Art abgebildeten Chiffre ein.