Aus den Resten von Wolle wurde eine Filzschnur,...

die ich in 2cm große Stücke geschnitten habe. Diese Stücke wurden nochmal in der Waschmaschine in einem Stoffbeutelchen bei 60 ° mitgewaschen, danach noch einmal in der Mitte geteilt.

Aufgefädelt auf ein graues Perlgarn und mit schwarzer Merino, grauer Maulbeerseide und der Webkante von  roter Ponge, (Rest von meiner Nunofilzjacke) versponnen.

 


 


Kategorie: 

Kommentare

Wunderschön!!! Tolle Idee! Ich habe gerade erst mit dem Spinnen begonnen und freue mich schon, wenn ich meine Ideen umsetzen kann! Danke für die Inspiration! LG aus Österreich, Nina

Kommentar hinzufügen

Über deine E-Mail-Adresse kann ich Dich erreichen.
CAPTCHA
Diese Frage soll herausfinden, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und automatische Spameingaben verhindern.
 ooooo      ooo                                                           oooo  ooooooooooooo 
`888b. `8' `888 8' 888 `8
8 `88b. 8 .ooooo. oooo ooo oooo oooo ooo oooooooo 888 888
8 `88b. 8 d88' `88b `88. .8' `88. `88. .8' d'""7d8P 888 888
8 `88b.8 888ooo888 `88..8' `88..]88..8' .d8P' 888 888
8 `888 888 .o `888' `888'`888' .d8P' .P 888 888
o8o `8 `Y8bod8P' .8' `8' `8' d8888888P .o. 88P o888o
.o..P' `Y888P
`Y8P'
Gib die in ASCII Art abgebildeten Chiffre ein.